Gärtnerei Langfeldt
Gärtnerei Langfeldt

Neverstorfer Str. 9
24321 Lütjenburg
Telefon: 04381-40090
Kontakt

Jetzt geöffnet

Mo-Fr: 07:30-18:00 Uhr
Sa: 07:30-13:00 Uhr
So: 09:30-12:00 Uhr
Anfahrt

Veranstaltungen

Das große Ostereiersuchen

Am 13. April 2019 - Nur mit Anmeldung!

Beginn 14 Uhr

Geöffnet bis 16 Uhr

In Begleitung eines Erwachsenen

Ladies Night in der Gärtnerei Langfeldt

Am 8. März 2019 gab es anlässlich des Weltfrauentages die erste Ladysnight in unserer Gärtnerei. Ab 18 Uhr waren alle Damen herzlich eingeladen und konnten bei einem Glas Sekt und Loungemusik ganz entspannt durch unsere Gewächshäuser bummeln. „Mutige“ Frauen ließen sich von dem Team ‚Haarträume Carola Berger‘ umstylen. Andere wiederum genossen ein paar entspannte Minuten bei einer Handmassage oder Parrafinbad von Astrid Harms. Leckere Schmalzbrote sowie Käsespieße und Brezel ließen niemanden hungrig nach Hause gehen. Die stimmungsvolle Atmosphäre zog sich durch die gesamte Gärtnerei. Auch in unseren „Frühlingsgewächshäusern“ kamen unsere Ladys auf ihre Kosten, beim Gratis Pflanzservice inkl. Erde und Drainage. Bastelinteressierte schauten bei unserer Floristin Heidi Lenkewitz über die Schulter, die mit schnellen und einfachen Do it your Self Tipps die Damen begeisterte.
Bevor es nach Hause ging, erhielt jede Besucherin eine rosa Rose, wodurch niemand mit leeren Händen heim gehen musste. An diesem Abend wurden ca. 130 Rosen verschenkt. Wie schön, dass so viele Frauen unser Einladung gefolgt sind!
Wir bedanken uns bei allen für diesen wundervollen Abend und ganz besonders danken wir den fleißigen Helferlein!!! Bis zum nächsten Mal

Einige Impressionen

Herzlich Willkommen!

Seit dem 1. November können wir unser neues „altes“ Teammitglied willkommen zurück heißen. Nach 20 Jahren ist Tanja Burat zurück im Team. Frau Burat hat bei uns ihre Floristenausbildung gemacht, sammelte im Anschluss viele wichtige Erfahrungen, wurde zwischenzeitliche zweifache Mutter und kehrt nun zu ihren Wurzel zurück. Wir freuen uns, dass du wieder da bist!

25-jähriges Jubiläum

Wir laufen für den guten Zweck!

Der "Muddy Angel Run" findet jährlich in Europa unter anderem in Hamburg statt und ist ein Schlammlauf (Mud Run) für Frauen aller Fitnesslevel. Die Laufstrecke bei diesem Frauenlauf ist ca. 5 km lang und gespickt mit spaßigen und schlammigen Team-Hindernissen. In diesem Jahr haben wir ein Team bei dem Lauf in Hamburg mit T-Shirts unterstützt.

Das Event dient nicht nur dem reinen Vergnügen, sondern ist auch eine tolle Möglichkeit, um auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen, durch Sport vorzusorgen und Betroffenen Kraft zu geben. Neben Aufklärung und Kommunikation rund um das Thema werden auch weiterführende Initiativen unterstützt. Von jedem Ticket und von jedem Merchandise-Artikel geht 1 € an Brustkrebs Deutschland e.V.

Super Mädels!!

Gesellinnenprüfung erfolgreich!

Wir gratulieren unserer Ex-Azubine Franziska Hass zur bestandenen Gesellinnenprüfung. Die Floristenprüfung hat sie am 28. Juni 2018 mit der Gesamtnote 2 bestanden. Wir freuen uns sehr, dass sie uns erhalten bleibt und wir sie ab jetzt als vollwertige Kraft in unserem Betrieb einsetzen können.

Schulis sähen Blumenwiese mit unserem „Kinder“- Gärtner Freddy

In wenigen Wochen geht es für die sogenannten „Schulis“, eine Gruppe Kindergartenkindern des evangelischen Kindergarten in Lütjenburg in die Schule.

Zum Abschied bzw. zum willkommen heißen der neuen jüngeren Kindergartenkinder wurde eine alte Sandkiste zum Blumenbeet umfunktioniert. Der Zierpflanzengärtner der Gärtnerei Langfeldt Frederik Ehlers hat mit den Kindern gemeinsam das Beet bearbeitet. Die Kleinen haben selbstständig mit kindgerechten Harken der Gärtnerei die Erde im Beet aufgelockert. Anschließend wurden die Samen ausgesäht und mit eigens herbeigebrachtem Wasser gegossen. Bis zum Schulbeginn gibt es in der Schuligruppe ein Gießdienst, der mit Freude von den Erzieherinnen unterstützt wird. Für die Hilfe und zur Belohnung gab es für die Kinder die Betty Blüh Minigärtner-Urkunde und eine Überraschungstüte von der Gärtnerei Langfeldt. „Den Kindern, Erzieherinnen und unserem Freddy hat es großen Spaß gemacht. Nun hoffen wir das es bald bunt blüht und den Schulis der Abschied aus der Kindergartenwelt leichter macht und natürlich die Neuankömmlinge willkommen heißt.“ berichtet Nadja Langfeldt.